AufBauWerk

Unternehmen für junge Menschen

shop

1500 Schüler sammeln für das AufBauWerk

Im Oktober 2018 (6./7. und 13./14.) findet wieder die alljährliche Straßensammlung des AufBauWerkes statt. Es werden sich rund 1500 Schülerinnen und Schüler aus ganz Tirol an dieser Spendenaktion für das AufBauWerk – Unternehmen für junge Menschen beteiligen.

Anlässlich der jährlich stattfindenden Straßensammlung tragen 60 Neue Mittelschulen und Gymnasien die Idee des AufBauWerks mit: ein praxisorientiertes Job Training unterstützt junge Menschen mit Förderbedarf auf Ihrem Weg ins Berufsleben.

"Ich bedanke mich bereits jetzt für die große Unterstützung der Schulen. Das AufBauWerk als Teil der Tiroler Bildungslandschaft erfährt auf diesem Weg eine eindrucksvolle Wertschätzung, die unsere Arbeit auf zahlreichen Ebenen stärkt", freut sich AufBauWerk-Obfrau Landtagsabgeordnete Barbara Schwaighofer über die Kooperation.

Der Erlös der Sammlung kommt Tiroler Jugendlichen mit Förderbedarf zugute, die vom AufBauWerk ins Berufsleben begleitet werden. "Mit unserem Job Training werden die Jugendlichen selbstständig und kommen trotz Handicap Mitten in der Gesellschaft an", so Schwaighofer.

Das AufBauWerk ist an fünf Standorten in Tirol aktiv und bietet rund 130 Jugendlichen mit Förderbedarf ein breit gefächertes Bildungsangebot auf dem Weg zum Jobeinstieg.

Like AufBauWerk auf Facebook